„Then, she began to breathe….“

„then, she began to breathe, and live, and every moment took here to place where goodbyes were hard to come by. She was in love, but not in love with someone or something, she was in love with her life. And for the first time, in a long time, everything was inspiring.“

dieses Zitat hat mich gestern unglaublich berührt und beschäftigt mich immer noch…es drückt einfach genau den Prozess aus, indem ich mich derzeitig befinde. Ich arbeite daran mich selbst zu lieben..mein Leben zu leben und das zu tun was ich liebe & mich inspiriert. Nach wirklich langer Zeit fange ich an mich wieder selbst zu spüren.

Es ist schwierig sich selbst zu finden. Manche Menschen brauchen dafür ein Leben lang, aber ich habe das Gefühl ich befinde mich auf einem guten Weg.

Der Anfang ist gemacht und im weiteren Verlauf meines Weges werde ich an mir und meinem Gefühlen und Empfindungen festhalten…Ich habe ein gutes Gespür dafür bekommen ,was mir gut tut und was nicht.

Ich denke es ist wichtig öfter einmal in sich selbst zu gehen und sich zu hinterfragen. Tue ich bestimmte Dinge, weil ich sie tun muss?  weil andere es vllt von mir verlangen? Was will ICH eigentlich und wer unterstützt mich dabei…was steht mir eher im Weg?

Es ist nicht einfach sich von Dingen, Menschen usw. zu trennen,  aber nichts ist es wert, dass man sich selbst und sein Selbstwertgefühl verliert. Man hat nur sein eines Leben, seinen Körper…nur sich selbst. Es ist für mich sehr wichtig mich selbst nicht zu sehr zu kritisieren, sondern dankbar mit dem zu arbeiten was ich habe und zu lernen stolz zu sein. Und das sollte jeder tun. Achtet auf Euch und noch viel wichtiger achtet Euch selbst!  Egal was ihr manchmal denkt oder fühlt… Ihr seid wichtig!

Das musste ich mir gerade von der Seele schreiben.

Ich wünsche der Person, die das jetzt liest einen schönen Tag, einen angenehmen Abend oder eine Gute Nacht, je nachdem wann ihr es lest.
Alles Liebe,

Elli ❤

Titelbild by LT Fotografie (Lars Trinter)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s