CYBER-MOBBING

Hey Ihr Lieben,

ich habe gerade den heutigen 20:15 -Film auf Sat1 gesehen und bin noch dabei die Reportage im Anschluss daran zu schauen. Ich finde dieser Film zeigt auf erschreckende, aber realistische Art und Weise zu was Menschen fähig sind. Natürlich ist das Ende überspitzt und wird dramatisiert, aber auch an den Einzelschicksalen in der Reportage erkennt man….das ist die Realität, sowas spielt sich tagtäglich an deutschen Schulen und im Privatleben vieler Menschen ab. Und es ist einfach falsch die Augen davor zu verschließen und zu denken: „Ich bin ja nicht betroffen, das geht micht nichts an.“ JEDEM von uns kann so etwas passieren und jeder von uns kennt Betroffene aus seinem Umfeld. Mobbing kann soviel kaputt machen, und ich verstehe nicht, dass man dagegen noch so wenig macht. Warum ist es für viele Menschen immer noch normal, andere Menschen systematisch zu zerstören. Warum sind Expartner nach einer Beziehung so verbittert, dass sie dem Partner, den sie mal geliebt haben solche Dinge antun? Und warum verdammt bilden sich Nachbarn, Lehrer ,Arbeitskollegen usw. aus Dingen, die sie aus der Zeitung und von anderen erfahren eine Meinung über dich?

BITTE WACHT AUF!

Wenn jemand nach Hilfe bittet und offensichtlich fertig gemacht wird. Dann spielt das nicht herunter oder bezeichnet diese Menschen als Drama-Queens!

Und das geht jetzt  an die Menschen, die immer noch tagtäglich über andere Menschen herziehen, sich über sie lustig machen und unbegründet Gerüchte verbreiten.

Lasst es! Wenn ihr nicht die Hintergrundgeschichte kennt, dann urteilt nicht und mobbt schon gar nicht erst. Denkt daran…Wie würdet Ihr Euch fühlen? NIEMAND hat es verdient zuhause zu sitzen und sich nicht mehr raus zu trauen. 

Ich weiß, dass es genug Leute gibt, die es nicht interessiert was ich hier gerade geschrieben habe und die weitermachen werden. Aber wenn es wenigstens eine Person gibt, die ich damit wachrütteln kann…dann hat sich dieser Post schon gelohnt.

Alles liebe und habt eine Gute Nacht,

Elli ❤

Hier noch der Link zum Film-> Nackt. Das Netz vergisst nie.

und das Video von Amanda Todd, deren Schicksal auch diesen Film inspirierte.                      -> Amanda Todds Abschiedsvideo

Titelbild-Quelle: klick

f208716c75ef8449b8c4d74cd0014206

Quelle:klick


                                      !!!

Quelle: Pinterest

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s